Schmerzbehandlung nach Liebscher & Bracht

Egal ob jung oder alt, operiert oder austherapiert,  Schmerzen entstehen in den meisten Fällen nicht durch geschädigte Strukturen, sondern sind muskulär/faszial bedingt. 
Arthrose, Rücken- , Kiefer- oder Kopfschmerzen sowie Sportverletzungen sind nur Beispiele.

Aber Schmerz ist keine Krankheit, sondern eine Alarmfunktion, den das Gehirn aussendet. Eine intelligente Maßnahme, um Schlimmeres zu vermeiden.  

In dieser Behandlung können die Schmerzen mit Osteopressur, Faszien-Rollmassage und Dehnübungen reduziert und im besten Fall nach 3-4 Behandlungen aufgelöst werden.

1. ein kostenloses, telefonisches Vorgespräch für        erste Informationen 
 

2. erste Behandlung ca. 90 Minuten: 

  • Anamnese
  • Osteopressur
  • Übungen für Zuhause

                                                                                110,00€


Es folgen 2-3 weitere Termine à ca. 60 Min.
                                                                               à 90,00€


Rechtlicher Hinweis 

Ich arbeite auch mit Techniken der "Liebscher und Bracht Methode". Ich behandele damit auftretende Wohlbefindlichkeitsstörungen wie beispielsweise Spannungsschmerzen oder Bewegungseinschränkungen. Das ist keine Krankheitsbehandlung im medizinischen Sinne und ersetzt keinen Arztbesuch oder sonstige zur Diagnostik oder Behandlung von Krankheiten erforderlichen Maßnahmen. Eine Erfolgsgarantie oder ein Heilungsversprechen ist damit nicht verbunden. Wenn die Inhalte auf dieser Homepage fälschlicherweise den Eindruck erweckt haben, dass ein Erfolg garantiert ist, weise ich ausdrücklich darauf hin, dass dies nicht der Fall ist.

www.liebscher-bracht.com